Herzlich Willkommen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde,

wir freuen uns sehr, die Tradition des Stuttgarter Rhythmustages zum 3. Mal fortzusetzen und laden Sie sehr herzlich am 25. März 2020 ins Linden-Museum in Stuttgart ein. In diesem Jahr erwartet Sie ein Überblick über die aktuellen Möglichkeiten der modernen Device-Therapie sowie der interdisziplinären Behandlung des Vorhofflimmerns.

Dieses Symposium ist in vielerlei Hinsicht ein Besonderes für uns: Zum einen ist es uns eine große Ehre, Ihnen internationale Experten auf dem Gebiet präsentieren zu können, die nicht nur den aktuellen Stand der Wissenschaft vorstellen, sondern auch ihre Erfahrungen in der Behandlung unterschiedlicher Krankheitsbilder der Rhythmologie mit Ihnen teilen und diskutieren werden. Zum anderen markiert diese Veranstaltung unseren „Rhythmus der Zeit“, an dem der Abschied als Ärztlicher Direktor der Sana Herzchirurgie Stuttgart zusammenfällt mit einem Neuanfang der über die letzten Jahre aufgebauten Kompetenz.

Wir freuen uns auf ein interessantes Symposium mit vielen konstruktiven Diskussionen und einen regen Austausch beim abschließenden „Get Together“ mit Ihnen.

Prof. Dr. N. Doll
Ärztlicher Direktor

PD Dr. T. Weimar
Leitender Oberarzt